Banner auf AutoSprintCH: Billboard
Mit frischem Elan in die zweite Saisonhälfte: Die Sauber-Mechaniker erhalten einen neuen Chefingenieur. Und Marcus Ericsson hofft, in Spa und Monza dank aerodynamischer Verbesserungen am Sauber-Ferrari C35 an die Resultate vom Vorjahr anzuknüpfen.

Motorsport: Neuer Anlauf bei Sauber und Fach

Seit heute röhren die Motoren der Formel 1 wieder. Mit den Rennen in Spa und eine Woche später in Monza wird auch die Europasaison im Porsche Mobil 1 Supercup abgeschlossen. Dabei haben Sauber Motorsport und Fach Auto Tech unterschiedliche Ziele.

Praktisch: Die neue App ist dann besonders hilfreich, wenn Landwirte ihren Arbeitsbereich kurzfristig wechseln möchten – etwa vom Feld auf die Strasse.

Firestone: App für Landwirte misst Reifendruck

Die kostenlose Smartphone-App „Firestone Tyre Pressure Calculator“ überzeugt immer mehr Landwirtschaftsbetriebe. Mit der Software lässt sich der korrekte Luftdruck für Landwirtschaftsreifen errechnen. Mehr als 43 000 User haben sich die 2011 veröffentlichte App bereits heruntergeladen.

Partner: Markus Bigler (Konzeptleiter le Garage), Marc Lehmann (Inhaber), Sabrina Schadegg (Geschäftsführerin, beide Widi Garage AG) und Martin Zbinden (ESA-Gebietsleiter).

ESA: 300. le Garage-Partner in Frutigen

Es geht mit Power voran. le Garage von der ESA, der Einkaufsorganisation des Schweizerischen Auto- und Motorfahrzeuggewerbes, erfreut sich dank der starken Verankerung in allen Teilen der Schweiz grosser Beliebtheit. Kürzlich wurde der Vertrag mit dem 300. le Garage-Partner, der Widi Garage AG in Frutigen, unterzeichnet.

Zweimal das gleiche Bild in der GT3 Cup Challenge: Im Nassen wie im Trockenen gewann Jean-Paul von Burg in Dijon vor Ernst Keller.

Motorsport: Jean-Paul von Burg verteidigt Titel

Mehr als 50 Teilnehmer traten zum vierten Rennwochenende des Verbands Schweizer Porsche-Clubs in Dijon an. Einmal mehr war Jean-Paul von Burg in der GT3 Cup Challenge nicht zu schlagen.

Mercedes-Benz SSKL (bedeutet Super-Sport-Kurz-Leicht): Das vierte und letzte Modell der S-Reihe war ein reines Wettbewerbsfahrzeug, das 1931 nur in wenigen Exemplaren gebaut wurde.

Mercedes: Ersatzteile wieder für die S-Reihe

Da kommt bei Fans von Oldtimern Freude auf. Wichtige Ersatzteile für die Vorkriegsklassiker der S-Reihe sind wieder ab Werk erhältlich. Mercedes-Benz Classic hat sie als Nachfertigung nach höchsten Qualitätsmassstäben neu aufgelegt und dabei mit den ursprünglichen Lieferanten zusammen gearbeitet.

Getrennte Gegner und Kollegen: Eric Berguerand (links) ist nun der klare Meisterschaftsfavorit, sein Herausforderer Joël Volluz muss eine längere Zwangspause einlegen.

Motorsport: Bergrennen Oberhallau mit 250 Startern

Dem Wetter entsprechend wird es am kommenden Wochenende, 27. und 28. August 2016, auch auf der Rennstrecke von Oberhallau heiss zu- und hergehen. Das Bergrennen im Schaffhauser Klettgau wartet mit einem vollen Teilnehmerfeld auf.

Organisatoren Nicole Zindel und Nadja Hermann: In diesem Jahr werden wieder über 5000 beim Pink Ribbon Charity Walk in Zürich erwartet.

Nissan: Pink Ribbon Charity Walk in Zürich

Diese Partnerschaft Aktion macht Sinn: Nissan Switzerland bleibt offizieller Mobilitätspartner der Charity-Organisation „Pink Ribbon“ und bekräftigt die Partnerschaft mit der Übergabe von zwei Nissan X-Trail. Die Crossover werden einige Kilometer abspulen, denn der „Pink Ribbon“ steht vor der Tür.

Newsletter-Service von AutoSprintCH
– Wissen, was in der Schweizer Autobranche läuft –
Dienstag und Freitag per E-Mail: Gratis-Abo hier